Català Castellano English Deutsch Français русский
On menjar On dormir Que fer Activitats Serveis turstics
Die Lagunen gehören wohl zu den charakteristischsten Ökosystemen des Ebro-Deltas. Es handelt sich um direkt mit dem Meer verbundene Wasserbecken an der Küste, die von Reisfeldern umgeben werden. Der Anbauzyklus des Reises bedingt die Schwankungen bezüglich des Salzgehalts des Bodens, was eng mit der großen Vielfalt der Vegetation, der Fische und Vögel, die darin leben, verbunden ist.

Mit 54 Hektar ist die Bassa de les Olles die kleinste Lagune des Naturparks "Parc Natural del Delta de l'Ebre". Die Bassa de les Olles, verbunden mit der Bucht "Bahía del Fangar", zwischen Reisfeldern und Dünen und sehr nahe am Strand, ist einer der Bereiche des Ebro-Deltas mit dem größten Reichtum und der größten Vielfalt an Landschaften. Diese Lagune scheint das Ergebnis einer der ältesten Mündungen des Ebros zu sein; gegenwärtig beherbergt sie einen bedeutenden Bestand an nistenden Wasservögeln wie z. B. Flamencos, Flugenten, Seidenreiher, Eisvögel oder Stelzenläufer.

Die verschiedenen Wege, die um die Lagune führen, ermöglichen es, die Flora und Fauna dieses privilegierten Ortes beobachten zu können. In diesem Sinne fügt sich die Bassa de les Olles in eine der unter der Bezeichnung "Los pájaros y el arroz"(Vögel und Reis) bekannten Routen ein. Dieser Weg kann zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkundet werden und ermöglicht es, einen der hinsichtlich der Anzahl der ihn bewohnenden Zugvögel wertvollsten Schauplätze beobachten zu können.

  Infobroschüre im PFD-Format  

Führungen: Bassa les Olles und Delta Turístic & rent.
Patronat de Turisme de l'Ampolla Plaza Manel Ferrer, 3 43895 LAmpolla 977 59 30 11 977 46 00 18
info@ampolla.org Sitemap Rechtliche Hinweise